Zum Hauptinhalt springen

Beratender Beirat

Wir leben eine Kultur des Suchens, um neue Lösungen zu finden, neue Wege, um relevant zu bleiben. Wir fragen immer, sind wir relevant für die heutige Zeit? Dabei arbeiten wir nicht in Produktzyklen, sondern in einem Prozess von ständigen Verbesserungen. Dazu benötigen wir bestmöglichen Input, den wir u.a. durch unseren hochkarätigen Beirat erhalten:

Sabine Christiansen

Sabine Christiansen ist eine der bekanntesten deutschen TV-Wirtschafts- und Politikjournalistinnen. Mehr als 10 Jahre stand sie an der Quotenspitze mit den Tagesthemen, anschließend für ein Jahrzehnt als Marktführer der politischen Debatte im deutschen Fernsehen sowie ihrer weltweiten CNBC Wirtschafts-Diskussion.

Christiansen ist seit 2002 geschäftsführende Gesellschafterin der TV21 GmbH. Sie ist neben ihrer Tätigkeit als Medienunternehmerin seit 2014 Aufsichtsrätin bei Hermes Europe und seit 2016 der Freenet AG. Sie ist zudem Mitglied im Präsidium des Wirtschaftsrats Deutschland und im Beirat der Consulting Group Christ&Company.

www.tv21.de
 

Bernd Meyer

Bernd Meyer verantwortet die Themen Digitales Ökosystem und Strategische Partnerschaften bei der DATEV eG.

Im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht die wirtschaftliche Förderung der Mitglieder des genossenschaftlich organisierten Unternehmens (Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer). In einer zunehmend digitalen Wirtschaft gestaltet er neue Geschäftsmodelle und durchgängig digitale Geschäftsprozesse mit Partnern. Ein wichtiges Feld dabei ist die Zusammenarbeit mit inzwischen über 200 DATEV Software Kooperationspartnern (www.datev.de/marktplatz). Bernd Meyer war zuvor über 10 Jahre bei DATEV im Consulting und bei IBM Global Business Services als Unternehmensberater aktiv. Die Erfahrungen aus zahlreichen Kundenprojekten hat er zwischenzeitlich auch in verschiedenen Verantwortungsbereichen der DATEV in Entwicklung, Produktmanagement und Service eingebracht.

www.datev.de

Prof. Dr. Jens Schönfeld

Partner bei Flick Gocke Schaumburg in Bonn; Beratungsschwerpunkte: nationales und internationales Unternehmenssteuerrecht; Honorarprofessor der Universität Osnabrück; Herausgeber der Zeitschrift IStR (Internationales Steuerrecht). Autor/Herausgeber zahlreicher Schriften zum internationalen Steuerrecht.

www.fgs.de

Prof. Dr. Norbert Neu

Prof. Dr. Norbert Neu ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei der dhpg. Von 2008 bis 2016 war Prof. Dr. Norbert Neu Chairman im Board of Directors von Nexia, dem internationalen Netzwerk unabhängiger Prüfungs- und Beratungsfirmen der dhpg. Er ist heute, neben seiner Tätigkeit für die dhpg, unter anderem als Aufsichtsrat, als Honorarprofessor am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf und als Gastdozent an der Bundesfinanzakademie in Berlin aktiv. Er ist Mitglied des Fachinstituts der Steuerberater, des Instituts Finanzen und Steuern, des Fachbeirats der Centrale für GmbH des Verlag Dr. Otto Schmidt KG sowie Mitherausgeber der Fachzeitschrift „GmbH-Rundschau“. Darüber hinaus ist er in vielfacher Hinsicht als Fachautor und -referent tätig.

www.dhpg.de

Prof. Dr. Adrian Cloer

Rechtsanwalt, Steuerberater, Diplom-Volkswirt, Partner, Mazars GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

• Inhaber des Lehrstuhls für betriebswirtschaftliche Steuerlehre, internationales Steuerrecht und Wirtschaftsprüfung an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Wiesbaden

• Honorarprofessor an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) für betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Steuerrecht

• Ständiger Dozent bei der Bundessteuerberaterkammer, dem Deutschen Wissenschaftlichen Institut der Steuerberater, dem Steuerberaterverband Berlin-Brandenburg sowie bei der Bundesfinanzakademie

www.mazars.de

Dr. Christian Kahlenberg LL.M.

Seit 2018 bei Flick Gocke Schaumburg - Assoziierter Partner seit 2021

Studium der Betriebswirtschaftslehre (International Business Administration) in Frankfurt/Oder (2011 Bachelor of Science, 2013 Master of Science, 2016 Dr. rer. pol.) sowie des Europäischen Wirtschaftsrechts (2018 Master of Laws)

Lehrbeauftragter an der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder, sowie an der Bundesfinanzakademie, Berlin

Vorstandsmitglied des Young-IFA-Network. Mitglied des Fachbeirats der IWB (Internationale Wirtschaftsbriefe). Mitglied der International Fiscal Association (IFA). Länderkorrespondent am IBFD für das Bulletin for International Taxation (BIT)

www.fgs.de

Karsten Renz

Als Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter von OPTIMAL SYSTEMS ist Karsten Renz für die strategische Unternehmensführung verantwortlich. Er konzentriert sich vor allem auf ein wirtschaftlich solides Wachstum, die stetige Optimierung modern-innovativer Geschäftsprozesse sowie den Ausbau strategischer Netzwerke. Von 1987 bis 1991 absolvierte Karsten Renz ein Informatikstudium mit Schwerpunkt Wirtschaft an der Technischen Universität Berlin. Parallel dazu war er an Projekten der WIB Weltrauminstitut Berlin GmbH beteiligt, die sich mit der Realisierung von Bilddatenbanken für die Luft- und Raumfahrtindustrie befassten. Zusammen mit seinem Studienkollegen Sven Sauer gründete er 1991 als Spin-off aus der WIB die OPTIMAL SYSTEMS GmbH.

www.optimal-systems.de

Willi Plattes

Er ist seit 2002 Asesor Fiscal in Spanien. Geschäftsführender Gesellschafter der international tätigen Steuer- und Rechtsanwaltskanzlei European@ccounting mit 15 Steuerberatern und Rechtsanwälten  und über 60 Mitarbeitern. Herausgeber und Autor der Schriftenreihe „mallorca 2030“ mit Fachbüchern, Wegweiser und Depeschen, eine Referenz für deutsch-spanische Steuer- und Rechtsthemen. Mit der Steuer- & Rechtsenzyklopädie „Willipedia“, hat er ein Nachschlagewerk geschaffen, welches für private oder institutionelle Investoren hilfreich ist. Er ist Autor zahlreicher Schriften zum internationalen Steuerrecht.

www.europeanaccounting.net