Zum Hauptinhalt springen

Tax2DATEV im Video

Mit der International Tax Compliance Platform (ITCP) haben deutsche Unternehmer mit Auslandsaktivitäten die Möglichkeit, alle Buchhaltungdaten der Betriebsstätten und Tochtergesellschaften ohne Übersetzungsprobleme per Tax2DATEV in die ihm bekannte DATEV-Welt zu übertragen.

In diesem Video erklärt Willi Plattes, Geschäftsführer der ITCP S.L., die Funktionsweise und Vorteile der länderübergreifenden Plattformlösung.


Um die Betriebsstätte und/oder Tochtergesellschaft GoBD-konform, steuerlich und betriebswirtschaftlich zu steuern und zu kontrollieren bedarf es einer länderübergreifenden Lösung. Über die gemeinsam mit DATEV entwickelte International Tax Compliance Platform (ITCP) steht eine Anwendung zur Verfügung, mit der eine Vielzahl von Problemen gelöst werden:

  • Stamm- und Bewegungsdaten und die dazugehörigen Belege werden durch den bei DATEV eingerichteten neuen Mandanten „Ausländische  Betriebsstätte / Tochtergesellschaft“, nach einem umfangreichen steuerlichen Mapping auf den SKR 03 oder 04,  transferiert. Dem Unternehmer und Berater stehen damit alle Buchhaltungsdaten mit den Auswertungen in ihrer gewohnten DATEV-Welt in DUO (DATEV Unternehmen Online) incl. der dazugehörigen Belege zur Verfügung. 
     
  • Betriebswirtschaftliche und steuerliche Daten werden aktuell (abhängig vom Stand der Buchhaltung) auf einer neuartigen Plattform angezeigt. Verfahrensdokumentation, Verlauf der Kommunikation, Protokollierung des Datentransfers, Internes Kontrollsystem (IKS), Personalfunktion, Country by Country Report etc., werden strukturiert und nach den Vorgaben der deutschen GoBD aufbereitet und angezeigt.
     
  • Dadurch reduziert sich in signifikantem Ausmaß das Risiko, dass die ausländische Buchhaltung wegen Nichteinhaltung der deutschen neuen GoBD, die ab dem 1.1.2020 gelten, verworfen wird. Die vorliegende strukturierte und gesetzeskonforme Datenbasis bietet eine erhöhte betriebswirtschaftliche Effizienz zur Steuerung der ausländischen Betriebsstätte oder Tochtergesellschaft.
     
  • Schauen Sie sich das obenstehende Video an in dem wir aus der Helikoptersicht die grundlegenden Strukturen unserer Lösung mit modernster Plattformtechnologie erklären: